hotel oude eycke, aldeneik

Die Geschichte unseres Carree-Gutshofs

Am 20. Juli 1896 wurde das Gelände mitsamt dem ursprünglich darauf gebauten Haus von der Familie Colson – Hons gekauft.

Im Jahre 1901 baute deren Sohn Joseph Colson mit seiner Frau Wilhelmina Hendrickx das Haus zu einem Carree aus. Das Ehepaar hatte 4 Kinder: Louis, Maria, Joseph und Arthur.

Später haben Arthur Colson und seine Frau Ida Schroyen das Gut als Bauernhof bewirtschaftet; sie hatten 6 Kinder: Mientje, Mariette, Louis, Joseph, Paula und Wilhelmina.

Am 8. November 2004 wurde der Gutshof dann schließlich von Joseph Colson übernommen, dem Sohn von Arthur und Ida Colson-Schroyen und somit einem Nachkommen der 3. Generation, gemeinsam mit seiner Ehefrau Wilfrida Voordeckers.
Diese Beiden nahmen die Initiative, die Immobilie vollständig zu renovieren und um einen neuen Flügel zu erweitern.

Nach mehreren Jahren der Vorbereitung war es dann endlich soweit: Oude Eycke ist fertiggestellt und am 12.07.2010 von Toerisme Vlaanderen als Hotel anerkannt!

schilderij van de vierkantshoeve